Jahresausflug 2015

Am Samstag, 14.03.2015 fand unser diesjähriger Jahresausflug statt. 44 Musikfreunde trafen sich um 11:00 Uhr an der alten Turnhalle, um gemeinsam mit unserem Busfahrer Peter gemütlich richtig Stuttgart zu fahren. Unseren ersten Stopp machten wir in Bissingen an der Rommelmühle um uns für den Tag mit Schnitzel, Maultaschen, Gnocchi und Co. zu stärken.

Mit gefüllten Mägen und guter Laune ging es anschließend nach Zuffenhausen ins Porschemuseum. In zwei Gruppen machten wir eine geführte Zeitreise durch die Porsche-Geschichte bei der nicht nur die Auto-Freaks auf ihre Kosten kamen. Mit interessanten Details sowohl über die Autos als auch über die Familie rund um Ferdinand Porsche konnten die Museumsführer punkten. Dennoch war für manchen Musikfreund die Gemälde von Udo Lindenberg, die derzeit ebenfalls im Porschemuseum ausgestellt werden, von noch mehr Interesse.


Ohne einen Neuwagen ging es dann weiter zum Highlight des diesjährigen Ausflugs – zur Internationalen Musikparade in die Porschearena. Um 19:30 Uhr startete die Show mit Europas besten Orchestern der Militär- und Blasmusik. Neben den berühmtesten Märschen hatten die Kapellen auch moderne Blasmusik wie Jazz, Filmmusik oder aktuelle Popmusik in ihrem Repertoire. Und diese Stücke waren nicht nur etwas für die Ohren, auch die Augen hatten bei den tollen Choreografien und den Licht- und Feuershows etwas zum staunen. Das Highlight war aber das Finale am Ende, bei dem ca. 300 Musiker vom Dudelsackspieler, Blech-/und Holzbläser bis zum Trommler zusammen auf höchstem Niveau musizierten. Manch einer musste sich bei „Highland Cathedral“ eine Träne unterdrücken. Gegen 23:30 Uhr machten wir uns beeindruckt und müde auf den Nachhauseweg und ein schöner Tag nahm sein "frühes" Ende.

Wer die Musik nicht liebt, ist kein Mensch,
wer die Musik liebt, ist ein halber Mensch,
wer die Musik ausübt, ist ein ganzer Mensch."

Johann Wolfgang von Goethe